Tauernradweg 2020

Da hat man seinen Urlaub nach Amerika geplant, bezahlt usw. und dann kommt Corona. Nichts ist mehr so, wie es war.
Ich möchte aber trotzdem nicht drei Wochen zu Hause herumsitzen und so haben meine Frau und ich uns entschlossen, dass wir in diesem Jahr den Tauernradweg von Krimml nach Passau mit unseren E-Bikes fahren werden. Dies traf bei unseren Söhnen auf wenig Gegenliebe und so machen wir den Urlaub alleine.
Bei der Planung hat uns OÖ-Touristik unterstützt. Wir haben die Fahrt dann noch ein wenig abgeändert, so dass wir mehr Zeit in Passau, Zell am See bzw. dem Großglockner und Salzburg haben.
Es soll ja Urlaub sein und so werden die Koffer morgens von einm Bus abgeholt und zum nächsten Hotel gebracht.
Mal sehen, was uns in den nächsten Tagen erwartet... .

Liebes Team von OÖ-Touristik,
In diesem Jahr haben wir kurzerhand unsere Urlaubsplanung in Eure Hände gelegt. Im Großen und Ganzen hat die Fahrradtour Spaß gemacht. Die Unterkünfte in Krimml, Zell am See, Lofer, Burghausen und Passau waren hervorragend und ich bin wieder bestätigt worden, dass „kleine“, familiengeführte Hotels einfach den besseren und liebvolleren Service anbieten. Hier stimmte einfach alles und hier müsst Ihr nichts ändern. Die Kettenhotels in Salzburg, sei es das Mercure, was aus meiner Sicht gar nicht geht, da die gebuchten Leistungen nicht eingehalten wurden, als auch das Best Western, bei dem aus meiner Sicht keine Coronaregel eingehalten wurde, solltet Ihr Euren Kunden nicht anbieten. Da gibt es schönere Locations in dieser liebenswerten Stadt.
Die Unterkunft in Bad Füssing ist aus meiner Sicht eine Frühstückspension und entspricht auch nicht dem Leistungsangebot, dass wir gebucht haben. Für Gäste in meinem Alter sollte man vielleicht auch Bad Füssing nicht als Zielort wählen, da die Zielgruppe dieser Stadt bei Ü70 liegt.
Der Koffertransport hatte auch an einem Tag einen Mangel. Das kann passieren, ist aber nicht toll, wenn man durchgeschwitzt im Hotel ankommt und möchte seine Kleidung wechseln, jedoch die Koffer erst 4 Stunden später ankommen.
Der Transfer von Passau nach Krimml war mit unserem Fahrer Richard hervorragend gelöst und das war schon sehr gut.
Insgesamt bleibt meine Bewertung positiv, aber strengt Euch bitte noch ein wenig an, dann werde ich auch in den Folgejahren gerne mit Euch verreisen.