14.10.2020 - Von Belchen und Torten

Nach unserem Frühstück gehen wir auf Uwes Vorschläge ein. Wir fahren zum Belchen. Leider ist die direkte Strecke gesperrt und wir müssen ca. 20 km Umweg fahren. So erreichen wir gegen 11:00 den Berg und wandern um den Gipfel herum. Nachdem wir wieder unten sind geht es zum Kloster Trudpert. Leider müssen wir auch hierhin einen Umweg fahren, da auch diese Straße erneuert wird. Ein Kurzbesuch in der Kirche folgt bevor wir durch Münstertal in Richtung Staufen aufbrechen. Dort gehen wir Theos Ratschlag nach und besuchen Das Café Decker. Hier gibt es garantiert keine Kuchen, die kalorienarm sind. Es ist sagenhaft lecker und wir werden richtig verwöhnt. Ein Stück Kuchen besorgt einem aber ein Verdauungskoma und so sind wir sofort zum Hotel zurückgefahren. Nach der nötigen Pause ging es noch in den Pool und dann warten wir auf das Abendessen. Hoffentlich werden wir heute noch einmal verwöhnt.