15.7.2018 - Canterbury

Unsere Überfahrt am gestrigen Tag funktionierte ohne Probleme. Es war schön mit anzusehen als in Dunkerque am Fähranleger ein polnischer VW-Bus alle Fahrzeuge unfair überholte und sich vorne in die Reihe zur Fähre einreihte. Kurze Zeit später kam der britische Zoll vorbei und so konnten wir allen an dem Fahrzeug wieder vorbeifahren.
die Ankunft in unserem Haus war auch ohne Probleme, doch dann begann der Schmerz – Die Türe zum Bad war so klein, dass ich mit meinem Kopf mit voller Wucht gegen die Zarge schieße und nur noch zusammenbreche.
Ich habe es überlegt und so beginnt der Urlaub mit einer Riesenbeule.

Am nächsten Tag beginnen wir mit einer Fahrt nach Cantebury. Hier sehen wir uns die Altstadt und genießen die ersten Fish & Chips. Am späten Nachmittag fahren wir noch ans Meer.

Mehr in dieser Kategorie: 16.7.2018 - Dover »

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.